Invasive Neophyten
Häufig gestellte Fragen & Antworten (FAQ)

FAQ
 

Häufig gestellte Fragen & Antworten (FAQ)

Warum können Sommerflieder und Kirschlorbeer immer noch gekauft werden, obwohl sie nachweislich invasive Neophyten sind?
Obwohl Sommerflieder und Kirschlorbeer gemäss  Schwarzer Liste als invasive Neophyten gelten, wurden sie nicht in den Anhang 2 der  Freisetzungsverordnung (FrSV) aufgenommen und sind daher nicht verboten und dürfen weiterhin verkauft werden.

Wie werde ich den Essigbaum in meinem Garten los?
Der Essigbaum sollte möglichst weit unten geringelt werden, damit er keine Stammausschläge bildet. Unter Ringeln versteht man das kreisförmige Entfernen der Rinde um den Stamm herum. Ringeln sollte man im Mai/Juni. So kann der Baum keine Reservestoffe in den Wurzeln ablagern. Mit grosser Wahrscheinlichkeit wird er aber trotz Ringeln mit Wurzelausschlägen reagieren. Diese müssen dann möglichst oft abgeschnitten und/oder gemäht werden, damit sie nicht weiter wachsen und ebenfalls Reservestoffe bilden können. Der Baum kann gefällt werden, sobald er dürr und abgestorben ist. Es ist unbedingt nötig, Nachkontrollen durchzuführen!
Dieses "Rezept" gilt auch fr Götterbaum und Robinie.

zurück zum Anfang